Top 5 Sehenswürdigkeiten von Wien

Ein Blog rund um Wien… Nun, die originellste Blog-Idee ist mir vielleicht nicht eingefallen, aber hey, trotzdem kein schlechtes Thema, da es immer etwas über diese schöne und irgendwie anstrengende Stadt zu schreiben gibt 🙂

Und was gibt es denn klischeehafteres, als mit einem Blogpost über Wiens schönsten Sehenswürdigkeiten zu starten? Nichts! Und genau deswegen legen wir hier mal los:

Die schönsten Spots in Wien

Die 5 besten Orte fürs Sightseeing in Wien

Wien ist eine traumhaft schöne Stadt, die sehr viel zu bieten hat. Egal ob Barock, Jugendstil oder die heutige Architektur: nahezu jeder bekannte Baustil ist hier anzutreffen.

Falls ihr noch nie in Wien wart, möchte ich es euch einfach machen und zeige hier mal die 5 beleibtesten Sehenswürdigkeiten.

Platz 1: Das historische Zentrum

Das historische Zentrum von Wien ist mit einer Fläche von 8,33 km³ wirklich groß und beinhaltet sowohl die Kernzone wie auch die Außenbereiche. Dort sind gleich mehrere Sehenswürdigkeiten (Schloss Belvedere, Stephansdom, Hofburg, Karlskirche, Wiener Rathaus) zu finden und seit 2001 gehört es zum UNESCO-Welterbe.

Platz 2: Schloss Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn ist das größte Schloss in Österreich und gehört zu den prachtvollsten Schlössern Europas. Es wurde im Jahr 1643 als Residenz für die Kaiserin Eleonora Gonzaga gebaut und später von Maria Theresia als Sommersitz und Napoleon während der französischen Besetzung Wiens bewohnt. Berühmt wurde es durch die Kaiserin Sissi, die hier ebenfalls gelebt hat.

Platz 3: Stephansdom

Der Stephansdom ist ein berühmtes Wahrzeichen von Wien und gilt als Nationalheiligtum von Österreich. Er steht am Stephansplatz, ist an seiner höchsten Stelle 136 Meter hoch und stolzer Besitzer von 13 Glocken.

Platz 4: Das kunsthistorische Museum

Das kunsthistorische Museum wurde im Jahr 1891 eröffnet und erfreut sich mit Millionen Besuchern jährlich einer sehr hohen Beliebtheit.
Es steht am Maria – Theresien – Platz und ist ein absolutes Muss, für jeden Wien– Fan.
Zu sehen gibt es dort unter Anderem die Kunstsammlungen der Habsburger, antike Exponate, Waffen und Münzen. Es zählt zu den bedeutendsten Museen weltweit.

Platz 5: Die kaiserliche Hofburg

Österreichischer Bundespräsident müsste man sein. Denn für diesen dient seit 1945 die Hofburg als Wohnsitz. Errichtet wurde sie im 13 Jahrhundert und war über mehrere Jahrhunderte hinweg die Residenz der Habsburger.
Auf dem Areal sind auch die Nationalbibliothek und viele Veranstaltungsräume beheimatet. Ebenfalls sehenswert ist der dazugehörige Hofgarten.

1 thought on “Top 5 Sehenswürdigkeiten von Wien”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *